Wir bilden aus

Die Stadtreiniger Kassel bilden in attraktiven, zukunftsorientierten Berufen aus und bieten somit eine solide Grundlage für den erfolgreichen Start in das eigene Berufsleben.

Die Stadtreiniger Kassel (Eigenbetrieb der Stadt Kassel) sind ein modernes kommunales Entsorgungsunternehmen mit rund 380 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von rund 53 Millionen Euro. Wir bieten kompetente Dienstleistungen im Bereich Abfallsammlung und -transport, Stadtreinigung und Winterdienst an.  

Für das Jahr 2024 haben wir alle Ausbildungsstellen besetzt.
Ausbildungsstellen für 2025 schreiben wir im Herbst 2024 aus.


Nach der Schule zu den Stadtreinigern!

Unsere aktuellen Auszubildenden verraten euch alles Wissenswerte zu den einzelnen Ausbildungsberufen:


Wir bieten

Das Wichtigste vorab: Bei entsprechender Eignung ist eine Übernahme in ein festes Beschäftigungsverhältnis möglich!

  • Tarifliche Ausbildungsvergütung
  • Sicherer Arbeitsplatz auf lange Sicht
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden
  • Schülerticket-Hessen (im 1. Ausbildungsjahr auf Betriebskosten)
  • Ausbildung in einem modernen Unternehmen und wertschätzenden Team
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ausbilder, die Dich aktiv während der Ausbildung betreuen und unterstützen
  • Fort-/ Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Urlaubstage
  • kostenfreie Parkplätze
  • Berufskleidung
  • Gute Küche im öffentlichen Betriebsrestaurant

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Hier ein paar nützliche Tipps:

  • Bewerbungsanschreiben: Hier bitte darauf achten, dass der Ausbildungsberuf genannt wird und die vollständige Adresse angegeben ist
  • Lebenslauf: Dieser sollte tabellarisch erstellt werden
  • Bitte Kopien Deiner Zeugnisse, Praktikums- und Tätigkeitsnachweise sowie etwaige Nachweise über Zusatzqualifikationen beilegen
  • Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt

Gemeinsame Unternehmungen:

Teambuilding-Tag in Merkers

Am 25. Mai 2023 waren die Auszubildenden mit allen Ausbilderinnen und Ausbildern für einen Teambuilding-Tag in Merkers:

Der Tag begann mit einer gemeinsamen Anreise nach Merkers zum Erlebnisbergwerk. Hier nahm die Gruppe an einer Führung mit einer Tiefe von bis zu 800m teil.

Es konnten faszinierende und einzigartige Einblicke in das größte Kalibergwerk der Welt gewonnen werden. Unter Tage herrschte eine einmalige Atmosphäre mit riesigen Kristallen, atemberaubenden Hallen und einer erlebnisreichen Tour.

Dabei konnten verschiedene Stationen, wie das untertägige Museum oder der historische Goldraum, hautnah erlebt werden. Eine Sprengsimulation und ein begleitender Kurzfilm zeigten die Gewinnung des weißen Goldes.

Im ehemaligen Großbunker, der heute der größte und tiefste Konzertsaal ist, hat die Gruppe eine spektakuläre Lasershow, inklusive atemberaubende Akustik, erlebt.

Die Besichtigung der einmalige Kristallgrotte mit einem bunten Farbenspiel rundete die Erlebnisführung ab. Abschließend haben alle Auszubildenden mit den Ausbilderinnen und Ausbildern bei einem gemeinsamen Mittagessen die Eindrücke aus dem Bergwerk geteilt und die Rückreise nach Kassel angetreten.

Ein erlebnisreicher Tag geht zu Ende und das Team ist näher zusammengewachsen